me Physiotherapie Wels - Praxis von Melanie Strassl











Fachbereiche

Meine Fachbereiche in der Physiotherapie.


Orthopädie



Die Physiotherapie in der Orthopädie widmet sich vor allem akuten und chronischen Schmerzzuständen, wie Rückenschmerzen, Arthrosen, Achillodynien, Bandscheibenvorfälle, Bänderrisse u.v.m. Die Ursachen dafür können zum Teil degenerative Veränderungen und einseitige Fehlhaltung sein. Durch gezielte manuelle Techniken am Muskel, an Bändern und Gelenken soll der Bewegungsapparat unterstützt werden, seine Funktion wieder aufzunehmen und Schmerzen zu lindern. Aber auch gezielt erlernte Übungen und ergonomisches Arbeits- und Alltagsverhalten sollen den Körper entlasten.








Traumatologie



Die Aufgabe eines Therapeuten in der Traumatologie ist, Verletzungen bzw. akute Schmerzzustände am Bewegungsapparat aufgrund eines Unfalles zu behandeln. Die Therapie kann sowohl zur Vorbereitung oder Nachbehandlung einer Operation dienen, als auch zum konservativen Zwecke sein. Gängige Diagnosen wären hier z.B. Bänderrisse, Knochenbrüche, Muskelverletzungen, Knorpelschäden, u.v.m.












Gynäkologie



Mit Erfahrung und wissenden Händen liegt mein persönliches Augenmerk vor allem in dem Fachgebiet der Gynäkologie/Urologie. Der Beckenboden und die damit verbundenen Beschwerden, wie Inkontinenz (unkontrollierter Harnverlust), Harnverhalt oder Senkungsbeschwerden, sind oft zu behandelnde Problematiken. Ebenso alle Themen, Fragestellungen und Symptome betreffend die Schwangerschaft, die Geburt und die Rückbildung sind Schwerpunkte, auf die ich mich in meiner Praxis vertieft habe. Auch Beschwerdebilder, wie Menstruationsbeschwerden, Wechselbeschwerden, Blasenentzündungen, Unfruchtbarkeit sowie Prostatabeschwerden u. v. m., werden durch gezielte Maßnahmen therapiert.